Meine erste Nachzucht

Hier könnt Ihr Eure Tiere, Nachzuchten oder zu erwartende Nachzuchten mit Bild vorstellen und es können Fragen zu den vorgestellten Tieren gestellt werden.
Reine Angebote ohne Bild und erläuternden Text sowie Gesuche werden auch in diesem Forum nicht geduldet.

Moderator: Forenteam

sipa
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Di Okt 08, 2013 22:46

Meine erste Nachzucht

Beitragvon sipa » So Jul 24, 2016 12:03

Moin Forum,
möchte Euch meine Babys zeigen :-) Ich bin so Happy, das könnt Ihr Euch nicht vorstellen!
Verpaart haben sich 2 Teppichpythons :-D
Ich weiß nicht, wer der Papi oder die Mami ist -hatte 4 im Terra alle weiblich -ja glaube ich auch :oops: nun sind die Männchen aber in einen anderen Terra :-)
Fragen habe ich aber auch : bei was für einer Temparatur zieht am Besten die Babys groß?
was fressen so kleine Würmer ? Mäuse Babys lebendig oder tot ?
und warum gibt es die erste Mahlzeit erst nach der ersten Häutung?
Das Bild mit den Großen sind glaube ich die Eltern :-)
Die drei bleiben bei mir und es wird keine Nachtzucht mehr geben !




Lieben Gruß
Silvia
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2169
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Meine erste Nachzucht

Beitragvon Matthias » So Jul 24, 2016 12:06

Hallo,
dann erstmal Glückwunsch zur Nachzucht ;-)

Das Futtertier sollte so dick sein, wie der dickste Teil der Schlange +-. Ich würde es mit Frostfutter probieren. Erfahrungen haben gezeigt, dass die Fütterung meistens erst nach der ersten Häutung klappt. Die Tiere ernähren sich bis zum Schlupf vom Dotter im Ei und sind daher natürlich nach dem Schlupf nicht sofort super hungrig.
Gruß
Matthias

sipa
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Di Okt 08, 2013 22:46

Re: Meine erste Nachzucht

Beitragvon sipa » So Jul 24, 2016 13:40

Danke Matthias
das war eine sehr nette Antwort :-) zu dem; warum nach der Häutung erst Danke dafür :-)

Benutzeravatar
Ixorfs
Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: Mi Jun 10, 2015 17:39

Re: Meine erste Nachzucht

Beitragvon Ixorfs » So Jul 24, 2016 20:03

Bei meinen Nachzuchten aus dem letzten Jahr, hat sich allerdings die Häutung teilweise ganz schön verzögert, sodass meine Tiere auch vor der ersten Haut schon Futter angenommen haben. Habe es nach ca. 10 Tagen mit der ersten Fütterung versucht. Als Nahrung eignen sich nestjunge Mäuse. Lebend war bei mir nicht nötig, nach einigem guten Zureden haben alle Frostfutter angenommen. Sollte dieses nicht angenommen werden, kannst du das Tier zusammen mit dem Futtertier in einem kleinen Behältnis über Nacht zusammen lassen. Bei der Unterbringung solltest du darauf achten, dass sich keine Staunässe bildet und die Terrarien gut durchlüftet sind.
Gruß

Thorben

sipa
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Di Okt 08, 2013 22:46

Re: Meine erste Nachzucht

Beitragvon sipa » Mo Jul 25, 2016 0:31

Guten Abend Thorben,
Vielen Dank für Deine wertvollen Informationen,was leider auch gleich eine neue Frage aufwirft: Wann häuten Sie sich das erste Mal ?
Lieben Gruß

Sipa

Benutzeravatar
Ixorfs
Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: Mi Jun 10, 2015 17:39

Re: Meine erste Nachzucht

Beitragvon Ixorfs » Mo Jul 25, 2016 16:30

Meine Erfahrung am letzten Gelege war, dass sich die ersten Tiere bereits nach 7-10 Tagen zum ersten mal gehäutet haben, ich hatte jedoch auch Spätzünder, die erst nach 3-4 Wochen die Haut zum ersten Mal abgestreift haben.
Gruß

Thorben

sipa
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Di Okt 08, 2013 22:46

Re: Meine erste Nachzucht

Beitragvon sipa » Mo Jul 25, 2016 20:35

Ich werde dann ,wenn sich noch keiner gehäutet hat,der ersten Schlange in einer Woche Futter anbieten!
Und dann alle 7 Tage ein kleines Maüschen :-)


Zurück zu „Züchterforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast