Flache Heizlampen?

Diskussionen zum Bau und der technischen Ausstattung von Terrarien

Moderator: Forenteam

Antworten
Seikilos
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Mo Dez 22, 2014 14:17

Flache Heizlampen?

Beitrag von Seikilos » Do Jun 18, 2015 8:01

Hallo zusammen,

hab ja erst vor kurzem ein Terrarium fertiggestellt für eine Kornnatter. Dieses ist mit Lichtkasten und Unterschrank 2,30 m hoch und ich konnte die Technik schön überhalb des Beckens verstecken.

Nun denke ich über ein zweites Projekt nach. Das Terrarium (diesmal nicht für Kornnattern) sollte 1,0 x 0,5 x 0,5 m haben und braucht auch einen Wärmespot.
Aber diesmal wollte ich keinen extrem hohen Lichkasten aufsetzen, sondern eher über der Scheibe etwas mehr Holz lassen, dass die Technik rein dahinter verschwindet.


Habt ihr einen Tipp für flache Spots? Oder gibt's eine andere Möglichkeit einzelne Lampen aufzusetzen, ohne einen riesigen Lichtkasten?
Lampen direkt im Terrarium gefallen mir optisch eher weniger! Außerdem wenn möglich: Lampen sollten noch dimmbar sein.

Danke!

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2271
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Flache Heizlampen?

Beitrag von Matthias » Do Jun 18, 2015 9:52

Hallo Seikilos,
es gibt von Lucky Reptile Mini Halogen Spots und auch passende Fassungen + Reflektor dazu. Die Fassung + Reflektor sind "nur" ca. 11cm hoch. Ist aber um einiges kleiner als die normalen E27 Spotstrahler aus dem Baumarkt.
Gruß
Matthias

Seikilos
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Mo Dez 22, 2014 14:17

Re: Flache Heizlampen?

Beitrag von Seikilos » Do Jun 18, 2015 12:01

Hallo Matthias,

danke für die Rückmeldung. Nachdem, was ich in meinem Terrarium jetzt rausgefunden habe, dürfte die 35 W Birne für diese Höhe eh schon reichen.

Weißt du (oder sonst jemand) ob ich Halogenlampen auch dimmen kann?


Danke,
Marcel

Redhead
Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: Do Mär 05, 2015 11:26
Wohnort: Wien

Re: Flache Heizlampen?

Beitrag von Redhead » Do Jun 18, 2015 13:12

Hoi!

Soweit ich weiß, sind sie dimmbar. Und 35 Watt sollten wirklich reichen. Mein Terra ist auch aus Holz, 10cm kürzer und ich hab nur 20 Watt drinnen, da es in letzter Zeit einfach zu warm wurde, jetzt wo wir mehr als maximal 20 Grad in der Wohnung haben. Es kommt halt auch sehr drauf an wie warm es bei dir wird ^^
MfG
Red

Seikilos
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Mo Dez 22, 2014 14:17

Re: Flache Heizlampen?

Beitrag von Seikilos » Do Jun 18, 2015 13:50

Hi,

danke für die Antwort!

Joa, dafür hätte ich dann ja den Dimmer. Wenn die 35W Lampe auf die Hälfte runtergedimmt wird, wird die nächste halt mit 20 Watt gekauft.

Bei uns ist Sommer wie Winter in dem Raum i.d.R. tagsüber 21 °C, nachts 18 °C. Wobei jetzt im Sommer das auch schonmal hochgeht, obwohl es im EG ist.

Danke!

Redhead
Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: Do Mär 05, 2015 11:26
Wohnort: Wien

Re: Flache Heizlampen?

Beitrag von Redhead » Do Jun 18, 2015 14:26

Ok, dann kannst du zu 35W greifen schätze ich.
Wir sind auf der Sonnenseite, dementsprechend warm ist es tagsüber bei uns ^^
MfG
Red

Seikilos
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Mo Dez 22, 2014 14:17

Re: Flache Heizlampen?

Beitrag von Seikilos » Do Jun 18, 2015 14:40

Naja, wie oben erwähnt:

Momentan steht mein Kornnatter-Terrarium auch in diesem Raum, 1,50 lang, 1,50 hoch.

Ich habe hier 100 W ganz oben (im Lichtkasten), hab unter dem Spot 35°C und in der Mitte des Terrariums 26°C. Und der Spot ist auf etwa 50 % gedimmt!


Viele Grüße!

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1785
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Flache Heizlampen?

Beitrag von Spielverderber » Do Jun 18, 2015 15:45

Strahler mit Sockel GU10 sind meist noch etwas kleiner, vor allem aber sind die Fassungen winzig... UND es ist deutlich preisgünstiger als E27.

Antworten