Glasterri, Boden aufgrund Heizmatte gesprungen

Diskussionen zum Bau und der technischen Ausstattung von Terrarien

Moderator: Forenteam

Antworten
Stan
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: So Okt 25, 2015 19:19

Glasterri, Boden aufgrund Heizmatte gesprungen

Beitrag von Stan » So Okt 25, 2015 20:24

Hallo Leute,

Ich habe eine Infrarot-Heizfolie unter mein Glasterri gemacht und nun ist der Boden gesprungen.

Der Typ im Zoohandel meinte es sei kein Problem wegen Hitzestau, was aber offensichtlich Blödsinn war.

Was würdet ihr mir nun vom Vorgehen her empfehlen?
Ist da was zu retten?
Ich habe mir überlegt das Glas ganz zu entfernen und ne Holzplatte drunter zu legen und dann mit Silikon abdichten/ankleben.

Im Terri befindet sich ein Köpy Pärchen.

Grüsse Stan

Aspitides
Mitglied
Beiträge: 239
Registriert: Sa Mai 16, 2015 21:47

Re: Glasterri, Boden aufgrund Heizmatte gesprungen

Beitrag von Aspitides » So Okt 25, 2015 21:23

Neues kaufen


Gruß Aspitides

Benutzeravatar
calgy
Mitglied
Beiträge: 1574
Registriert: Do Dez 04, 2008 23:00
Wohnort: Löhne

Re: Glasterri, Boden aufgrund Heizmatte gesprungen

Beitrag von calgy » Mo Okt 26, 2015 11:00

Moin,

je nachdem wie der Riss verläuft, kann man auch einfach nen Glasrest drüber kleben mit Silikon. Solange es sich nicht um einen Wasserteil handelt, ist das auf jeden Fall ausreichend.
MfG Sebastian

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1908
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Glasterri, Boden aufgrund Heizmatte gesprungen

Beitrag von Spielverderber » Mo Okt 26, 2015 12:35

Fliesen drüberlegen und ggf. mit Silikon befestigen. Spart den Neukauf, solange das Terrarium nicht mehr bewegt werden muß.

Hondurensis93
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: Mi Sep 09, 2015 21:44
Wohnort: Heddesheim

Re: Glasterri, Boden aufgrund Heizmatte gesprungen

Beitrag von Hondurensis93 » Mo Okt 26, 2015 13:11

Du kannst auch ganz einfach Plexiglas drüber kleben. Ist wohl die günstigste Variante.
Liebe Grüße
André

Stan
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: So Okt 25, 2015 19:19

Re: Glasterri, Boden aufgrund Heizmatte gesprungen

Beitrag von Stan » Mo Okt 26, 2015 17:20

Danke für die Hilfe! :-)

Antworten