Kreuz und Quer

Fotothreads zu Schlangen. Diese werden <b>nicht</b> mit den anderen Themen auf der Starseite angezeigt.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
snekpanda
Mitglied
Beiträge: 197
Registriert: Fr Mär 03, 2017 9:45

Kreuz und Quer

Beitrag von snekpanda » Mi Jan 03, 2018 10:19

Hallo zusammen,
Da ich einige Zeit nichts mehr gepostet habe und nur stiller Mitleser war, und sich mein Bestand auch wesentlich verändert (vergrössert :oops: ) hat, poste ich hier mal ein paar aktuelle Bilder.

Rhagerhis moilensis
Bild
Bild

Tropidolaemus wagleri
Bild
Bild

Atheris squamigera
Bild
Bild
Ich hab's leider nicht geschafft dieses Bild aufrecht hoch zu laden...

Craspedocephalus (Trimeresurus) trigonocephalus
Bild

Bothriechis schlegelii
Bild
Bild

Gonyosoma prasinum
Bild
Bild
Bild

Agkistrodon taylori
Bild
Bild
Bild

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Kreuz und Quer

Beitrag von Volker Ebensberger » Mi Jan 03, 2018 10:24

Den knall den du vielleicht gehört hast ist nicht von einem Feuerwerksböller gekommen, sondern weil ich geplatzt bin vor Neid. :lol:

Glückwunsch zu den Tieren und schöne Bilder :-D
Gruß Volker
(Mitglied des DGHT und DV-TH)

Ich grüße jeden der mich mag und der, der mich nicht mag kann mich gern haben

forex
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Sa Dez 30, 2017 23:12

Re: Kreuz und Quer

Beitrag von forex » Mi Jan 03, 2018 10:37

Wirklich schöne Tiere.
Vielen Damk für das zeigen deiner Bilder.

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 387
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Kreuz und Quer

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » Mi Jan 03, 2018 10:51

Wirklich schöne Tiere hast du da!

Immer wieder toll deine Fotos, weiter so!

LeeroyL
Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: Sa Nov 25, 2017 19:50

Re: Kreuz und Quer

Beitrag von LeeroyL » Mi Jan 03, 2018 12:41

Wunderschön!

Benutzeravatar
Seppuko
Mitglied
Beiträge: 386
Registriert: Sa Jan 28, 2017 15:54

Re: Kreuz und Quer

Beitrag von Seppuko » Mi Jan 03, 2018 16:23

Sehr schöne Bilder und auch tolle Tiere. Mir wäre die T. wagleri von der Haltung her zu heikel. Ist das eine NZ oder ein Wildfang? Die neigen ja sogar nach Jahren dazu von heute auf morgen vom Ast zu fallen und das auch bei erfahrenen Haltern. A. squamigera sind genau wie T. trigonocephalus natürlich absolut Wunschtiere von mir :-D .
Was macht deine cyanea?

Gruß

Sascha

Benutzeravatar
snekpanda
Mitglied
Beiträge: 197
Registriert: Fr Mär 03, 2017 9:45

Re: Kreuz und Quer

Beitrag von snekpanda » Mi Jan 03, 2018 17:49

Seppuko hat geschrieben:Sehr schöne Bilder [..]
Vielen Dank :)

Die Wagleri ist LTC. Meines wissens gibts momentan keine NZ der Tiere, und die Jungtiere scheinen extrem heikel zu sein. Das Tier ist seit ca. 2 Jahren in Gefangenschaft, und hat schon so ziemlich alles hinter sich was man so haben kann, aber so weit ist sie Fit. Ich denke mittlerweile missen wir mehr über die bedürfnisse dieser Art, und somit sind sie auch "haltbarer". Mein Mentor hat mir am Wochenende erzählt, dass vor 30 Jahren das gleiche über Bothriechis schlegelii gesagt wurde, und siehe da, es funktioniert^^

Die einte cyanea habe ich abgegeben, da mir ein falsches geschlecht angegeben wurde beim Kauf. Ich habe mittlerweile aber wieder ein Tier, ein riesen Vieh, ca.2m lang.

Benutzeravatar
Claus
Mitglied
Beiträge: 386
Registriert: Mi Jul 16, 2003 17:41
Wohnort: Darmstadt

Re: Kreuz und Quer

Beitrag von Claus » Mi Jan 03, 2018 18:07

Schöne Tiere. Entsprechen absolut meinem Geschmack.
Zu den wagleris: Interessant. Woran liegt es denn jetzt, dass so viele "vom Ast fielen"?
Welche Haltungsparameter sind denn für diese Art angezeigt? Kannst Du mir mehr dazu sagen?

Benutzeravatar
snekpanda
Mitglied
Beiträge: 197
Registriert: Fr Mär 03, 2017 9:45

Re: Kreuz und Quer

Beitrag von snekpanda » Mi Jan 03, 2018 19:06

Claus hat geschrieben:Schöne Tiere. Entsprechen absolut meinem Geschmack.
Zu den wagleris: Interessant. Woran liegt es denn jetzt, dass so viele "vom Ast fielen"?
Welche Haltungsparameter sind denn für diese Art angezeigt? Kannst Du mir mehr dazu sagen?
Die meisten hatten halt RI oder Parasiten, überfütterung oder falsche Nachrung. Wenn einem die behandlung dann zu schade ist sterben die Tiere halt. Von der haltung her mögen sies eher feucht, meine Regenanlage sprüht 4x am Tag. Tempraturmässig hab ich zwischen 25°C und 30°C. Terri mit echten pflanzen etc, auch wenn das wahrscheinlich keinen einfluss hat. Sie können ausserdem haare nur schlecht verdauuen, aber fressen trotzdem einfach alles.. Ich füttere Ratten-Pinkys, ab und zu wenn ich mal n Frosch bekomme füttere ich den.

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Kreuz und Quer

Beitrag von Volker Ebensberger » Mi Jan 03, 2018 22:36

snekpanda hat geschrieben:[Das Tier ist seit ca. 2 Jahren in Gefangenschaft, und hat schon so ziemlich alles hinter sich was man so haben kann, aber so weit ist sie Fit.
Oh :-o eine Geschichte :-D erzähl doch mal
BIIITTE :-)
Gruß Volker
(Mitglied des DGHT und DV-TH)

Ich grüße jeden der mich mag und der, der mich nicht mag kann mich gern haben

Antworten