Naja kaouthia "Pearl-Variante"

Diskussionen zur Haltung von Giftschlangen.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
K_N_U_T
Mitglied
Beiträge: 1633
Registriert: Fr Jun 14, 2002 0:00

Naja kaouthia "Pearl-Variante"

Beitragvon K_N_U_T » Mi Mär 14, 2007 10:33

In einem anderen Forum habe ich von einer Pearl-Variante der Naja kaouthia gehört. Da mir dies bisher nichts weiter sagt wollte ich einmal nachfragen ob hier schon jemand von diesen Tieren gehört oder welche live gesehen hat.

Mich würde einmal der genetische Hintergrund interessieren welche Morphe verpaart wurden.

Bilder gibt es auf der Seite http://www.gifslangen.com zu sehen. Für das Forum muß man sich registrieren. Im Elapiden Forum in den Threads "Pearl kaouthia" und "Naja kaouthia van ons aller JT" sind Bilder der Tiere zu sehen (ich hoffe die Nennung des anderen Forums ist ok aber nur dort liegen Bilder dieser Tiere).

Ich persönlich würde ohne weiteres Hintergrundwissen sagen, daß die hellen cremefarbigen Tiere in Richtung suphanensis gehen.
Terraristik, mehr als ein Hobby !

Wer Freiheiten aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit. (Benjamin Franklin)

Benutzeravatar
K_N_U_T
Mitglied
Beiträge: 1633
Registriert: Fr Jun 14, 2002 0:00

Beitragvon K_N_U_T » Do Mär 15, 2007 10:00

Hmm anscheinend hat noch niemand was von dieser Variante gehört oder?
Terraristik, mehr als ein Hobby !



Wer Freiheiten aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit. (Benjamin Franklin)

Benutzeravatar
Danielo
Mitglied
Beiträge: 259
Registriert: Mi Sep 20, 2006 17:39
Kontaktdaten:

Beitragvon Danielo » Do Mär 15, 2007 10:37

Hi Carsten,

ich kenn das Tier net, sieht aber sehr gut aus !!

Ich wage zu bezweifeln ob dir meine Antowrt weiter hilft, aber zumnindest Antworte ich !!

tschöö
Frauenfußball ist wie Pferderennen auf Esel

Benutzeravatar
Ophio
Mitglied
Beiträge: 812
Registriert: Do Jan 25, 2001 0:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ophio » Do Mär 15, 2007 10:39

Knut
nein ich hab auch nocht nichts von der Variante gehört aber ich kenn auch kaum noch einen Terrarianer der nicht von irgendwas eine selbsternannte Variante hat.
Auf ein anderes Forum zu verweisen ist nicht so schlimm aber das man sich anmelden muss um "Deinen" Bildern zu folgen ist schon extrem unbequem (hab ich schon nicht mehr gemacht). Wenn Du dann sowieso schon sagst dass sie ja eigentlich wie suphan-Kobras aussehen.....so what?


GW

Benutzeravatar
Danielo
Mitglied
Beiträge: 259
Registriert: Mi Sep 20, 2006 17:39
Kontaktdaten:

Beitragvon Danielo » Do Mär 15, 2007 10:49

@ Ophio

Das sind doch net die Bilder vom Carsten in dem anderen Forum.
Ich dneke mal er hat jene dort entdeckt. So hab ich es zumindest verstanden.

Die Bilder zu kopieren und hier hoch zu laden wäre doch gegen die NUB's oder ?
Denk ich mir zumindest...

Grüße

Daniel
Frauenfußball ist wie Pferderennen auf Esel

Benutzeravatar
K_N_U_T
Mitglied
Beiträge: 1633
Registriert: Fr Jun 14, 2002 0:00

Beitragvon K_N_U_T » Do Mär 15, 2007 10:53

@Guido
Da kann ich dir zustimmen...ein neuer Name ist schnell ausgedacht und beschreibt ein gängiges Tier wofür man dann einen besseren Preis erzielen kann. Aber ich möchte mich auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen...wie gesagt das Tier auf einigen Bildern kam der Suphanensis schon recht nahe da allerdings die Texte auf holländisch sind kann ich noch nichts zu dem genetischen Hintergrund sagen. Ich hatte aufjedenfall bisher nichts von dieser Variante gehört.

Bzgl. der Bilder kann ich diese bei Interesse auch per mail versenden.
Terraristik, mehr als ein Hobby !



Wer Freiheiten aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit. (Benjamin Franklin)

Benutzeravatar
K_N_U_T
Mitglied
Beiträge: 1633
Registriert: Fr Jun 14, 2002 0:00

Beitragvon K_N_U_T » Do Mär 15, 2007 11:01

@Guido
Ich habe dir gerade ein paar Pics geschickt
Terraristik, mehr als ein Hobby !



Wer Freiheiten aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit. (Benjamin Franklin)

Michael-Kreuzer
Mitglied
Beiträge: 2623
Registriert: Fr Dez 06, 2002 0:00
Wohnort: Fuldatal bei Kassel
Kontaktdaten:

Beitragvon Michael-Kreuzer » Do Mär 15, 2007 20:24

Hi,
sorry, habe mir die Mühe der Anmeldung auch nicht gemacht. Kannst Du die Bilder nicht direkt hier rüber ziehen? OK, mal wieder als Computerembryo geoutet.

Ich habe von der Variante auch noch nie was gehört. Neue Phantsienamen sind halt schnell erfunden. Haben wir ja täglich bei Korni, Barti, Boi und Köpi.

Falls Du sie nicht hier her verlinken kannst, schick mir doch bitte auch mal die Bilder.

Grüße


Michael

Benutzeravatar
DrLecter
Mitglied
Beiträge: 1378
Registriert: Di Jun 29, 2004 16:38
Wohnort: Mondorf (Nähe Bonn)

Beitragvon DrLecter » Do Mär 15, 2007 20:32

Computerembryo

DAS ist ein schöner Begriff Michael :-D :-D :-D
Mich würden die Bilder allerdings auch interessieren. Also bitte ebenso eine PN schicken

Cheers
René
"Man sollte immer eine kleine Flasche Whisky dabeihaben für den Fall eines Schlangenbisses -
und außerdem sollte man immer eine kleine Schlange dabeihaben!"
W.C. Fields

Gast

Beitragvon Gast » Do Mär 15, 2007 21:05

Hallo Knut,

Danke für die Bilder.
Habe noch mehr gefunden. Hast Du meine Anwort schon gekriegt.
Hier mal der Link zu den Bildern

http://www.slangenforum.com/viewtopic.p ... 695aa55e07


Zurück zu „Giftschlangenforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste