Seriöse Angebot???

Hier finden Diskussionen rund um Königspythons (Python regius) statt.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
epicratesepicrates
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Mo Jan 24, 2005 11:22
Wohnort: Aichach
Kontaktdaten:

Seriöse Angebot???

Beitragvon epicratesepicrates » Sa Feb 14, 2009 18:33

Ich habe mich mal ein bisschen in den Anzeigenmärkten umgesehen und folgende Anzeige gefunden, auch hier im Kleinanzeigenmarkt.

http://www.schlangengrube.de/modules/in ... p?id=25824

In wie weit haltet ihr solche Anzeigen für seriös?

Auf Grund des Textes kann dies doch eigentlich nicht der Fall sein oder???

Ich habe nicht vor mir einen Köpy zu kaufen aber man macht sich halt doch manchmal seine gedanken.

Ich pers. würde auf solch eine Anzeige nicht reagieren. Wie sieht es mit euch aus.

Benutzeravatar
kaiser84
Mitglied
Beiträge: 1143
Registriert: Mo Okt 10, 2005 18:14
Wohnort: Wachenheim (RLP)

Beitragvon kaiser84 » Sa Feb 14, 2009 18:39

Hi,

also meines Erachtens sind dieses Anzeigen Betrug. Bei deine-Tierwelt.de gibt es auch nen Haufen solcher Anzeigen und allein die extrem niedrigen Preise (z. B. Piebalds für 300 €) lassen einen stutzig werden.

Dann sind oft die gleichen Fotos (aber verschiedene Inserenten) in den Anzeigen zu sehen, offensichtlich eine Abzockmasche...

Von solchen Sachen würde ich dringenst die Finger lassen.

mfg Patrick

Benutzeravatar
epicratesepicrates
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Mo Jan 24, 2005 11:22
Wohnort: Aichach
Kontaktdaten:

Beitragvon epicratesepicrates » Sa Feb 14, 2009 18:40

Ja sehe ich auch so,

dieses Angebot findest du bei: deinetierwelt.de; enimal.de; terrino.de und einigen mehr.

Benutzeravatar
Traxx
Mitglied
Beiträge: 4399
Registriert: Mo Mai 30, 2005 18:40
Wohnort: nähe München
Kontaktdaten:

Beitragvon Traxx » Sa Feb 14, 2009 18:48

Hi

Werden wir gleich erfahren, ich hab mal eine Mail geschickt. Bin aber auch fest der Meinung das da wieder was von Kamerun kommt.

grüße

Benutzeravatar
epicratesepicrates
Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: Mo Jan 24, 2005 11:22
Wohnort: Aichach
Kontaktdaten:

Beitragvon epicratesepicrates » Sa Feb 14, 2009 18:54

@ Traxx

Auf diese idee hätte ich auch selber kommen können.

bitte halte uns auf dem laufenden.

Benutzeravatar
lecter
Mitglied
Beiträge: 229
Registriert: Fr Sep 19, 2003 21:03
Wohnort: NRW Kierspe
Kontaktdaten:

Beitragvon lecter » Sa Feb 14, 2009 18:57

Mich kennen die leute von diesen Anzeigen schon, habe ich so das geühl.
Habe mich schon auf bestmmt 10 stück gemeldet und immer Kamerun.

MFG David

Benutzeravatar
kaiser84
Mitglied
Beiträge: 1143
Registriert: Mo Okt 10, 2005 18:14
Wohnort: Wachenheim (RLP)

Beitragvon kaiser84 » Sa Feb 14, 2009 19:10

Ich denk die Masche is einfach: die Leute werden mit Tiefstpreisen gelockt, bei Interesse muss man was anzahlen oder Vorkasse leisten und dann wird's das gewesen sein und man bekommt keinen Kontakt mehr.

Der Inserent macht sich nen neuen Account und zieht die gleiche Masche mit dem nächsten Blöden ab.

Wobei ich der Meinung bin, dass jemand der sich nen Piebald holen möchte und sich ein wenig informiert, schon allein aufgrund des Preises nicht drauf reinfallen dürfte. Aber anscheinend funktioniert's, sonst würde man nicht ständig neue Anzeigen finden...

mfg Patrick

sui
Mitglied
Beiträge: 715
Registriert: Mi Mär 19, 2008 10:53

Beitragvon sui » Sa Feb 14, 2009 19:12

Ja... das ist die bekannte Betrügermasche... sogar der Text, der so geschrieben ist, dass er zumindest den Anschein erwecken soll, dass er von einem der deutschen Sprache nicht allzu mächtigen Menschen verfasst wurde, entspricht den anderen "Angeboten" im groben. Am Ende soll man dann wieder mit 100 Euro in Vorleistung treten bei der äußerst unseriösen Bank Western Union, d.h. die 100 Euro sind weg :-P

P.S. : Aber das Bild mit den frisch geschlüpften Pieds ist wirklich schön! Immerhin etwas.. :-)

MFG Sui

Benutzeravatar
kaiser84
Mitglied
Beiträge: 1143
Registriert: Mo Okt 10, 2005 18:14
Wohnort: Wachenheim (RLP)

Beitragvon kaiser84 » Sa Feb 14, 2009 19:19

Folgender Link zeigt gleich ne ganze Hand voll dieser Anzeigen:

http://reptilien.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/?q=ball+python&l=&r=&c=4120&i=20&so=80

Hab auch schon teilweise diese Anzeigen wegen Betrugsverdacht gemeldet, aber irgendwie tut sich da nix bisher...

mfg Patrick

sui
Mitglied
Beiträge: 715
Registriert: Mi Mär 19, 2008 10:53

Beitragvon sui » Sa Feb 14, 2009 19:21

Das schlimme ist... irgendwie wünscht man sich ja, das Angebot sei kein Fake... für 300 Euro würde ich mir auch einen Pieball kaufen.. :-P

MFG Sui


Zurück zu „Königspythons“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast