Giftschlangen Fotos

Fotothreads zu Schlangen. Diese werden <b>nicht</b> mit den anderen Themen auf der Starseite angezeigt.

Moderator: Forenteam

Giftschlangen Fotos

Beitragvon funnysnake » Mi Okt 19, 2011 20:24

Hallo,

Ich habe eben einen schon älteren und leider geschlossenen Thread über Fotos von Giftschlangen gefunden.

Ich finde sie vom aussehen und verhalten sehr interessant. Ich wohne noch bei meinen Eltern im Haus. Habe zwar meine eigene Etage/Wohnung aber giftschlangen will ich ihnen dann doch nicht antuen. Grade B. Schlegelii interessieren mich SEHR!

Wäre schön wenn jmd hier Fotos dieser Art und seine erfahrungen mit diesen tieren posten könnte. Gibt doch sicherlich Halter hier ;)

Aber auch alle anderen Giftschlangenfotos können gerne hier gepostet werden=)


Mfg Alex
Benutzeravatar
funnysnake
Mitglied
 
Beiträge: 258
Registriert: Sa Jun 19, 2004 13:58

Beitragvon Exotenhausholzhausen » Mi Okt 19, 2011 21:05

Moin,

schau doch mal auf meine Homepage www.exotenhausholzhausen.de, dort findest Du unter anderem auch Bilder meiner Bothriechis.

Hier in der Grube habe ich auch einen Bilderthreat, in dem auch diese Tiere von mir zu sehen sind.

Was genau willst Du an Informationen haben?
Benutzeravatar
Exotenhausholzhausen
Mitglied
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr Nov 12, 2010 19:43
Wohnort: Holzhausen

Beitragvon funnysnake » Do Okt 20, 2011 13:27

Wow sind echt sehr gute bilder bei =)

Also es müssen nicht die Haltungbedingungen sein. Die kann ich ja selber nachlesen. Eher so eure erfahrungen. Sind sie aldult wirklich so problemlos wie behauptet wird ? Was Haltung und verhalten angeht. Und wie sieht es mit der Beißfreudigkeit aus? Würdest du sie auch als erste Giftschlange empfehlen?

Ich habe von jemandem gelesen der sie in einem Paludarium komplett ohne Landteil hält. Das stelle ich mir sehr schön vor aber ist das auch für die Schlangen optimal ?

Wie sieht es mit der vrfügbarkeit auf dem Markt aus und wie stehen sie Preislich ? habe ich leider auch im Inet nichts drüber gefunden oder falsch gesucht ( Was bestimmt eher der fall sein wird weil man ja generell ALLES im inet finden kann :D )

Was mich auch interessieren würde wäre ob man sie einzeln Halten kann.

Außer ein paar foren Threads und 1 - 2 seiten habe ich leider nicht so viel über diese Art gefunden wie ich gehofft habe.

Aber schonmal danke und tolle HP ;)
Benutzeravatar
funnysnake
Mitglied
 
Beiträge: 258
Registriert: Sa Jun 19, 2004 13:58

Beitragvon Exotenhausholzhausen » Do Okt 20, 2011 13:45

Moin,

wenn sie erst mal futterfest sind und die Habitatsansprüche stimmen, sind sie sehr dankbare Pfleglinge, meine Zwei sind dennoch sehr nervös und bei der Fütterung muß man auch sehr auf passen, da sie pfeilschnell sind.

Meine Tiere kommen von jemanden, der seine Tiere in einem großen Paludarium hält www.poisonsnakes.de, da die Schlangen sich so gut wie nie auf dem Boden auf halten, spielt es auch keine Rolle, da sie sich ins Geäst und in die Pflanzen legen.

Der Markt an sich ist wie fast mit jeder Schlange mehr als nur gut abgedeckt und die Nachfrage ist nicht mehr wirklich so extrem groß.

Da Schlangen an sich Einzelgänger sind, ist die Einzelhaltung eher als de optimalste Haltung an zu sehen auch wenn die Terraristik immer mit Kompromissen verbunden ist.

Meine zwei Tiere würde ich keinem Neueinsteiger ans Herz legen wollen es soll aber auch durchaus recht ruhige Tiere geben.
Es ist eben Charaktersache, meine Tiere sind absolut ungestört im Raum, schießen aber trotzdem gleich vor, wenn man ihnen die Gelegenheit gibt.
Benutzeravatar
Exotenhausholzhausen
Mitglied
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr Nov 12, 2010 19:43
Wohnort: Holzhausen

Beitragvon funnysnake » Do Okt 20, 2011 14:10

Alles klar danke schonmal ! =)

Genau auf dieser Seite hatte ich das mit dem Paludarium gelesen ^^

Wie machst du das den dann mit der Reinigung des Terras wenn deine so Bissig sind ?Musst du sie jedesmal rausnehmen?

Und sind eigentlich große Preisunterschiede zwischen den verschiedenen Farbvarianten ? Grade die Knall gelben gefallen mir Sehr !
Benutzeravatar
funnysnake
Mitglied
 
Beiträge: 258
Registriert: Sa Jun 19, 2004 13:58

Beitragvon Exotenhausholzhausen » Do Okt 20, 2011 14:17

Moin,

langer Kotlöffel.
Gelb ist recht gängig, teurer dürften dann eventuell knallrote Tiere sein.
Benutzeravatar
Exotenhausholzhausen
Mitglied
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr Nov 12, 2010 19:43
Wohnort: Holzhausen

Beitragvon vampyr » Do Okt 20, 2011 15:16

Exotenhausholzhausen hat geschrieben:Moin,

langer Kotlöffel.
Gelb ist recht gängig, teurer dürften dann eventuell knallrote Tiere sein.


. . . oder pink mit gelbem Bauch . . . :-o

Hab ich einmal gesehen und werd das Tier nie wieder vergessen!

Gruß vampyr

[mod="Forenteam"]Diese Diskussion wurde geschlossen, da sie länger als zwei Monate nicht fortgeführt wurde. Sollten Sie dieses Thema weiter diskutieren möchten, öffnen Sie bitte eine neue Diskussion.[/mod]
If you can't stand the heat, get out of the kitchen :evil:
Benutzeravatar
vampyr
Mitglied
 
Beiträge: 3253
Registriert: Do Apr 10, 2003 14:57


Zurück zu Schlangen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron