Schweizerische Vipern 2012 / 2

Diskussionen über Verbreitungsgebiete, Feldherpetologie und sonstige Belange der Ökologie und Biologie

Moderator: Forenteam

Gesperrt
Benutzeravatar
Pedo
Mitglied
Beiträge: 1034
Registriert: Di Jan 30, 2007 14:20
Wohnort: CH

Schweizerische Vipern 2012 / 2

Beitrag von Pedo » Mo Sep 10, 2012 14:45

"Don’t be afraid of a reptile’s tongue. The only animal that can hurt you with its tongue is the human being"-Grace Olive Wiley

M.W.

Beitrag von M.W. » Mo Sep 10, 2012 15:34

einfach nur klasseklasseklasse .... :-D

Gruß
Matthias

Lucas S.
Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: Fr Sep 24, 2010 11:26

Beitrag von Lucas S. » Mo Sep 10, 2012 17:41

M.W. hat geschrieben:einfach nur klasseklasseklasse .... :-D
Dem kann ich nur zustimmen :-o
Gruß

Benutzeravatar
Beppo
Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: Mo Jan 30, 2006 22:30
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Beppo » Mo Sep 10, 2012 21:47

Tolltolltoll :-D .

Vielen Dank, dass Du, auch wenn Du manchmal kaum Anworten bekommst, immernoch die Geduld hast und Dir die Mühe machst, uns immer wieder diese schönen Bilder zu zeigen.
Manche sehen wie meine aus, freu... ;-).

Gruß

Benutzeravatar
Pedo
Mitglied
Beiträge: 1034
Registriert: Di Jan 30, 2007 14:20
Wohnort: CH

Beitrag von Pedo » Di Sep 11, 2012 13:57

Hi :-)
ich mach das sehr gerne und freu mich, sie hier zu verlinken - sie sind doch viel zu schön zum Alleineangucken (Schlangenbilder sind ja für Nichtnullbeinerhalter so ne Sache ;-) bzw. fazinieren diese weniger )
"Don’t be afraid of a reptile’s tongue. The only animal that can hurt you with its tongue is the human being"-Grace Olive Wiley

Benutzeravatar
todie77
Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: Mo Nov 15, 2010 0:20

Beitrag von todie77 » Di Sep 11, 2012 23:12

Hallo
Nichtnullbeinerhalter
Sehr schön :-)

Klasse Bilder, vielen Dank fürs zeigen !

Gruß

Benutzeravatar
Pedo
Mitglied
Beiträge: 1034
Registriert: Di Jan 30, 2007 14:20
Wohnort: CH

Beitrag von Pedo » Do Okt 18, 2012 17:02

Nachschub - frische Septemberphotos :-) und ausserdem im Vorwort eine kleine Bilanz der Saison - Beobachtungen vom 4 März bis 23.9.

439 Vipern, 43 verschiedene Farben, 7 für ihn neue Aufenhaltsorte endeckt, Anrufe der Polizei (Notrufe und Beratung) und Schutzprojekte für diese schönen Tiere im Wallis....

http://vipere-passion.over-blog.fr/arti ... 00741.html
"Don’t be afraid of a reptile’s tongue. The only animal that can hurt you with its tongue is the human being"-Grace Olive Wiley

Benutzeravatar
KingAS
Mitglied
Beiträge: 696
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:52

Beitrag von KingAS » Do Okt 18, 2012 18:14

Sehr schön :-)

Anfang September konnten wir auch noch Aspisvipern in den Schweizer Alpen finden :-)
!
Anmerkung von Forenteam:
Diese Diskussion wurde geschlossen, da sie länger als zwei Monate nicht fortgeführt wurde. Sollten Sie dieses Thema weiter diskutieren möchten, öffnen Sie bitte eine neue Diskussion.

Gesperrt