Terraristik Leuchten/Temperatur

Diskussionen zum Bau und der technischen Ausstattung von Terrarien

Moderator: Forenteam

Antworten
TheShadowpfote
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mo Feb 11, 2019 14:15

Terraristik Leuchten/Temperatur

Beitrag von TheShadowpfote » Mo Feb 11, 2019 14:23

Hallo Leute,
ich habe mir gebraucht ein recht schönes Terrarrium geholt (120x50x110, LxBxH), da das erste zu klein für einen langen Aufenthalt der Schlange ist (Kornatter ca 1m). In diesem Terrarrium sind in der Dachkonsole alle lampen verarbeitet und, aus meiner sicht, mit viel elektronik know-how, verkabelt. Leider konnte der Vorbesitzer mir nicht genau erklären welches Teil welche bedeutung hat und wie man in diesen Kreislauf selbst eingreifen kann wenn mal was ausfällt.

Vielleicht kann mir einer aus dem Forum, der sich mit Elektronik auskennt oder selbst Terrarien in dieser Art baut, ja weiter helfen :)
https://imgur.com/FQjZHmh
https://imgur.com/mijTI93
https://imgur.com/QUNeB8f

DerBayer89
Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: Di Okt 13, 2015 12:21
Wohnort: Bayern

Re: Terraristik Leuchten/Temperatur

Beitrag von DerBayer89 » So Feb 17, 2019 11:45

Also die langen weißen Vorschaltgeräte von Osram sind für die Leuchtstoffröhren. Das kann ich dir schon mal sicher sagen.

Somit bleibt die Vermutung, dass die auf Bild 2 ist ein Trafo wie es auf dem Gerät selbst steht, für was der aber genau ist, kann ich dir nicht sagen, es ist nur zu sehen, dass dem anscheinnach daran meherere Halogenspots sind.

Aber die auf Bild 3 zu sehenden Osram EVG sind definitiv für die Leuchtstoffröhren. Besser als KVG denn die EVG verhindern das "blinken" beim einschalten der Leuchtstoffröhre..:)

Antworten