Vipera Aspis Nachzuchten

Diskussionen zur Haltung von Giftschlangen.

Moderator: Forenteam

Antworten
Basti1987
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Do Jan 03, 2019 11:24

Vipera Aspis Nachzuchten

Beitrag von Basti1987 » Do Jan 03, 2019 11:30

Moin Moin,

ich bin auf der Suche nach oben genannten Tieren, möglichst Nachzuchten von 2018. Halte schon die ganze Zeit die Augen offen, aber finde immer nur dubiose Leute aus Tschechien, wo ich mir keine Tiere holen möchte. Kennt denn jemand irgend jemand der jemand kennt ;-) der diese Tiere nachzüchtet? Gerne auch PN

Grüße
Sebastian

Rbn
Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: Mo Aug 28, 2017 22:03

Re: Vipera Aspis Nachzuchten

Beitrag von Rbn » Do Jan 03, 2019 12:17

Moin,

die NZ von 18 sind i.d.R. wohl schon verkauft oder aber in der Winterruhe. Wenn überhaupt würde ich ab Mitte Februar an deiner Stelle die Augen offen halten.

Einen besseren Tipp kann ich dir derzeit leider nicht geben.

Benutzeravatar
Seppuko
Mitglied
Beiträge: 403
Registriert: Sa Jan 28, 2017 15:54

Re: Vipera Aspis Nachzuchten

Beitrag von Seppuko » Do Jan 03, 2019 16:26

Hau mal Ralph Braun vom Serpentarium Calden an. Super Typ und wenn ich nicht ganz falsch liege sollte der Vipera aspis nachziehen. Die Tiere werden wohl aber wie Rbn schon schrieb momentan in Winterruhe sein.

Gruß

Sascha

Basti1987
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Do Jan 03, 2019 11:24

Re: Vipera Aspis Nachzuchten

Beitrag von Basti1987 » Do Jan 03, 2019 19:07

Danke für die Antworten. Habe Herr Braun gleich mal angeschrieben, mal sehen ob ich fündig werde.

Grüße
Sebastian

Njoerchie
Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: So Jan 03, 2016 16:00

Re: Vipera Aspis Nachzuchten

Beitrag von Njoerchie » So Mär 03, 2019 6:04

Ich habe da jemanden, der Aspisvipern hält und regelmäßig nachzieht.

Falls Interesse besteht melde Dich gern via PN. :)

VlG, Jörg

Antworten