Kornnatter inkl. Terrarium an Selbstabholer (50677 Köln)

Hier könnt ihr eure Tiere und Zubehör anbieten. Die Anzeigen werden nach 90 Tagen automatisch gelöscht. Gewerbliche Anzeigen müssen von einem Administrator genehmigt werden.

Moderator: Forenteam

Antworten
Toreschka
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Di Mai 26, 2015 12:04
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Kornnatter inkl. Terrarium an Selbstabholer (50677 Köln)

Beitrag von Toreschka » Mo Mär 18, 2019 8:29

Hallo an Alle,

wegen Umzug (und dem Verbot von Haustieren in der neuen Wohnung) müssen wir schweren Herzens unsere Kornnatter abgeben.
Natürlich wird alles vollständig abgegeben.

Kornnatter 4 Jahre alt (geb. Nov. 2014)
ca. 100 cm lang

Terrarium:
b = 100 cm
t = 50 cm
h = 50 cm
Material ist Glas

Das Terrarium ist vollständig eingerichtet und wird inkl. Deko, Beleuchtung, Hydro- und Thermometer, Einstreu (halber Sack noch vorhanden), Schloss und Wassernapf abgegeben.

Preis: 70€ VB
36a05007c5ce4a03a1eac201e71607f9.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es gibt immer einen noch größeren Fisch"

Toreschka
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Di Mai 26, 2015 12:04
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Kornnatter inkl. Terrarium an Selbstabholer (50677 Köln)

Beitrag von Toreschka » Mo Mär 18, 2019 9:35

Hier noch ein Foto der Schlange, es ist etwas älter und die Schlange ist mitlerweile größer, aber die Farbe ist gut zu sehen.
e17cd7aeaf5646efb869957ee6c80429.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es gibt immer einen noch größeren Fisch"

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2490
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Kornnatter inkl. Terrarium an Selbstabholer (50677 Köln)

Beitrag von Matthias » Mo Mär 18, 2019 12:56

Hallo,
das Terrarium ist, genau wie ein Aquarium, im Sinne des Rechts ein Einrichtungsgegenstand. Solange das Tier nicht durch Größe oder Giftigkeit eine Gefahr für Mitmieter oder diie Bausubstanz darstellt, hat der Vermieter keine rechtliche Grundlage euch die Haltung zu untersagen.

Da Kornnattern absolut harmlos sind und ihr ein kleines Exemplar habt, könnt ihr das problemlos mit in die neue Wohnung nehmen.
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Vale_Hugo
Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: Do Okt 11, 2018 9:53
Wohnort: Sachsen

Re: Kornnatter inkl. Terrarium an Selbstabholer (50677 Köln)

Beitrag von Vale_Hugo » Di Mär 19, 2019 9:47

Hi,

wie von Matthias geschrieben, ist eine Kornnatter nicht beim Mieter meldepflichtig. Selbst wenn man im Mietvertrag die Klausel "Keine Haustiere" hat. Der Mieter hat nur das Recht Katzen, Hunde und andere größere Tiere verbieten (da Schaden an der Mietsache entstehen kann).
Auch Exoten können vom Vermieter verboten werden.. aber dann müsste die Klausel im Vertrag "Exotenhaltung verboten" lauten. (Habe ich persönlich noch nie in einem Mietvertrag gesehen)

Behalte dein Tier. :)

Benutzeravatar
Butzo
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Fr Feb 08, 2019 17:37
Wohnort: Bayern

Re: Kornnatter inkl. Terrarium an Selbstabholer (50677 Köln)

Beitrag von Butzo » Mi Mär 20, 2019 11:48

Da scheint die Freude ja jemanden sprachlos gemacht zu haben. 😥
---

Rbn
Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: Mo Aug 28, 2017 22:03

Re: Kornnatter inkl. Terrarium an Selbstabholer (50677 Köln)

Beitrag von Rbn » Do Mär 21, 2019 23:24

Vale_Hugo hat geschrieben:
Di Mär 19, 2019 9:47
Auch Exoten können vom Vermieter verboten werden.. aber dann müsste die Klausel im Vertrag "Exotenhaltung verboten" lauten. (Habe ich persönlich noch nie in einem Mietvertrag gesehen)
So einfach ist das nicht. Die ständige Rechtsprechung stuft Schlangen von moderater Größe, die weder giftig in irgend einer Form oder Arten der Familie Pythonidae oder Boidae sind als Kleintiere ein. Kleintiere können ohne weiteres, wenn man den Urteilen des BGH glaubt, nicht verboten werden. Die einzige regelmäßig gemachte Ausnahme (wegen des Ekels anderer Hausbewohner und des [theoretischen] Status als Krankheitsüberträger) von diesem Recht Kleintiere zu halten sind Ratten. Die dürfen tatsächlich ausgeschlossen werden.
Selbst Katzen fallen laut der BGH Rechtssprechung der letzten 10 Jahre für gewöhnlich unter die Kleintierregelung.

Hatte wegen des Mietrechts mal eine ausgiebige Korrespondenz mit Fachanwälten für Mietrecht, weil sich mein Vermieter sich für Recht und Gesetz ohnehin nicht so interessiert.

Octopus
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: So Mär 03, 2019 20:05

Re: Kornnatter inkl. Terrarium an Selbstabholer (50677 Köln)

Beitrag von Octopus » Fr Mär 22, 2019 10:21

Selbst Hunde dürfen seit 2018 nicht mehr pauschal verboten werden, sondern der Vermieter muss einen Grund haben. Wir sind in Deutschland als Mieter wirklich sehr privilegiert, auch wenn einzelne Vermieter es nicht wahr haben wollen.

Erfahrungsgemäß allerdings: Der TE möchte ein Tier abgeben. Der Grund ist eigentlich egal, besonders wenn der Grund nach 2 Minuten googlen widerlegt werden kann. Dementsprechend sind eure Tipps nett gemeint, werden aber nichts an der Abgabe ändern.

Rbn
Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: Mo Aug 28, 2017 22:03

Re: Kornnatter inkl. Terrarium an Selbstabholer (50677 Köln)

Beitrag von Rbn » Fr Mär 22, 2019 20:40

Octopus hat geschrieben:
Fr Mär 22, 2019 10:21
Erfahrungsgemäß allerdings: Der TE möchte ein Tier abgeben. Der Grund ist eigentlich egal, besonders wenn der Grund nach 2 Minuten googlen widerlegt werden kann. Dementsprechend sind eure Tipps nett gemeint, werden aber nichts an der Abgabe ändern.
Letztendlich muss der TE das selbst entscheiden. Ich versuche daher hier granichts, ich möchte nur, dass der TE für diese Entscheidung die nötigen Fakten hat. Erfahrungsgemäß fährt man damit ganz gut, die Nutzer nicht zu bevormunden und alle Optionen offen zu legen. Auch wenn dein Tipp sicher nett gemeint war.

Antworten