Jungferngecko entwischt

Hier finden Diskussionen zum Thema Echsen statt.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Snaky1
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: Di Mai 01, 2018 12:08
Wohnort: Ganz hoch im Norden

Re: Jungferngecko entwischt

Beitrag von Snaky1 » Mo Jul 01, 2019 0:30

Vielleicht solltest du mal in so ein Terra investieren, welches vorne nur eine kleine Klappe in der Tür hat, sodass du die Tür nicht jedes Mal ganz öffnen musst. Könnte auf lange Sicht sinnvoll sein.
Es heißt Schlangenhaken, nicht Harken, nicht Hacken, nicht Hahken. Thank me later :-D

Benutzeravatar
flo92
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: Fr Jun 22, 2018 2:15
Wohnort: Nürnberg

Re: Jungferngecko entwischt

Beitrag von flo92 » Mo Jul 01, 2019 5:16

Hallo,

solch eine Klappe würde ich noch selbst hinbekommen, dafür müsste ich kein neues Terrarium kaufen. Aber wenn ich mir anschau wie flink die sind und durch welche kleinen Öffnungen die auf Anhieb springen, würde ich lediglich das Risiko etwas verringern. Über kurz oder lang denke ich werden sie aber trotzdem entwischen.

Eigentlich dachte ich eher an einer Art Schleuse, nur fällt mir da keine Lösung ein sie auch vernünftig umzusetzen, damit ich auch noch füttern, sprühen und zur Reinigung o.a. einfangen kann.

Gruß
Flo

Antworten