Suchen Schlangensitter Nähe Würzburg

Hier könnt ihr nach Tieren und Zubehör suchen. Die Anzeigen werden nach 90 Tagen automatisch gelöscht.

Moderator: Forenteam

Carry36
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Di Jul 04, 2017 23:01

Suchen Schlangensitter Nähe Würzburg

Beitragvon Carry36 » Mi Jul 05, 2017 20:22

Hallo, eigentlich bin ich im Namen meines Mannes hier Mitglied.
Wir suchen für Ende September-Anfang Oktober (wir sind ca. 10 Tage weg) einen Schlangensitter, der unsere 4 Korn-und 4 Schönnattern und 1 Köpy versorgt. Das Wasser wechselt und den Kot weg macht. Leider haben wir bisher niemanden gefunden. Es sollte alle 3 Tage gemacht werden. Also müsstest du nur 3 mal kommen. Dauer ca. 20 Min. Wir haben 4 Terrarien. Wohnen in Höchberg bei Würzburg. Natürlich zahlen wir den Zeitaufwand. Vorheriges Treffen wichtig! Wer kann uns helfen oder weiß jemanden, an den wir uns wenden können?? Danke :-)

Benutzeravatar
Jensli
Mitglied
Beiträge: 558
Registriert: Fr Jul 17, 2015 15:12

Re: Suchen Schlangensitter Nähe Würzburg

Beitragvon Jensli » Do Jul 06, 2017 7:59

Für 10 Tage benötigt man keinen "Schlangensitter". Zwei Wochen vorher mal nichts füttern (dann braucht man nichts sauber machen), ausreichend großes und stabiles Wassergefäß - gut is. Ihr macht euch unnötig Sorgen.
Die Dionenatter: http://www.dionenatter.de

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Suchen Schlangensitter Nähe Würzburg

Beitragvon Volker Ebensberger » Do Jul 06, 2017 12:39

Würde ich auch so sehen, Hauptsache das Wassergefäß ist groß genug das es durch die Verdunstung nicht trocken geht.
Gruß Volker
Mitglied des DV-TH

Beoh
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Do Jul 06, 2017 15:55

Re: Suchen Schlangensitter Nähe Würzburg

Beitragvon Beoh » Do Jul 06, 2017 16:08

Ich stehe vor einem ähnlichen Problem wenn ich in Urlaub fahre, da ich niemanden greifbar habe, der sich mit Schlangen auskennt. Das Kotproblem löse ich wie mein Vorredner - ich füttere so, daß alles ausgeschieden ist bis ich fahre. Da das Wasser innerhalb von ein paar Tagen ziemlich abgestanden und dreckig ist, habe ich eine Nachbarin engagiert, die von außen Wasser in ein leeres Gefäß füllt. Bei einem Holzterrarium ist es einfach ein Loch in die Seite zu bohren, einen Schlauch in ein Gefäß zu führen und es von außen zu füllen. Den Schlauch am Besten mit Kabelbinder am Gefäß befestigen.

Carry36
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Di Jul 04, 2017 23:01

Re: Suchen Schlangensitter Nähe Würzburg

Beitragvon Carry36 » So Jul 09, 2017 8:32

Hallo ihr Lieben,
danke sehr.
Werde es meinem Mann gern ausrichten. Aber da er sowas von gewissenhaft ist und täglich den Kot entfernt und alle 3 Tage das Wasser wechselt..hmm
Aber das mit dem Wasserproblem wäre ne Idee..Loch bohren usw..danke.
LG

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Suchen Schlangensitter Nähe Würzburg

Beitragvon Volker Ebensberger » So Jul 09, 2017 17:44

Habe letztens in der Zoohandlung eine Geflügeltränke gesehen. So etwas in der Art:

http://m.ebay.de/itm/131980759926

Das Wasser dürfte "relativ frisch" bleiben und auch die Verdunstung würde im Rahmen bleiben. Denke auch das eine Schlange mit der Schnauze ins Wasser kommt, lediglich das Badevergnügen dürfte zu kurz kommen.

Übrigens, ich bekomme in letzter Zeit immer diese Fehlermeldung wenn ich ein Bild einfügen möchte. Zu groß sind sie jedenfalls nicht und früher ging es auch.
Ungültige Dateierweiterung: image%3A985
Ich wollte ursprünglich noch ein Bild von dem Link zufügen damit nicht jeder extra ihn öffnen muss sondern jeder gleich sieht was ich meine.
Gruß Volker
Mitglied des DV-TH


Zurück zu „Suche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast