Grüne Trinidad-Vogelspinne - Psalmopoeus cambridgei

Diskussionen um Insekten, Spinnentiere und andere Wirbellose.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2128
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Grüne Trinidad-Vogelspinne - Psalmopoeus cambridgei

Beitragvon Matthias » Mi Jul 08, 2015 21:05

Hallo,
da hier in diesem Bereich nicht so viel los ist, will ich ihn mal etwas beleben ;-).

Heute habe ich meine Psalmopoeus cambridgei bekommen. Das Tier ist in der 2. FH (Fresshaut), ca. 0,5-0,7cm Körperlänge, und hat daher noch seine "Jugendzeichnung". Diese Art soll ein toller Baumeister sein und das Netz/Wohnröhre/Zelt wunderschön (mit Dreck) dekorieren. :lol:

Anbei erste Bilder von Aufzuchtterrarium und Tier. Sobald sie sich eingelebt hat versuche ich mal bessere Fotos zu machen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Hummel128
Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: Di Feb 03, 2015 9:27

Re: Grüne Trinidad-Vogelspinne - Psalmopoeus cambridgei

Beitragvon Hummel128 » Do Jul 09, 2015 10:10

Hübsches Tier, würde mir auch gefallen.
Ich durfte mal für kurze Zeit 2 Psalmopoeus irminia pflegen, ich habe es aber irgendwie nie geschafft mal ein gescheites Bild zu machen. Mit viel Glück konnte man mal ein Bein erkennen oder so :lol: von daher bin ich mal gespannt ob deine cambridgei da etwas kooperativer ist. Ich jedenfalls fände es toll, wenn du immer mal wieder Bilder zeigen würdest.


LG Anke
LG Anke

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2128
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Grüne Trinidad-Vogelspinne - Psalmopoeus cambridgei

Beitragvon Matthias » Do Jul 09, 2015 13:17

Hallo,
heute morgen konnte ich sie beim Erkunden des Terrariums beobachten. Anbei ein Bild. Mir gefällt die Zeichnung total gut :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Hummel128
Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: Di Feb 03, 2015 9:27

Re: Grüne Trinidad-Vogelspinne - Psalmopoeus cambridgei

Beitragvon Hummel128 » Fr Jul 10, 2015 10:16

Die Zeichnung von denen ist wirklich klasse.
So richtig hübsch sind sie aber erst, wenn sie adult sind, finde ich.
Hast du eigentlich nur diese flache Rinde in der Box?
Meine irminias haben sich erst mit senkrecht aufgestellter Rinde so richtig wohl gefühlt, die bis fast unter den Deckel ging. Da hatten sie dann im Nu alles zugesponnen.
LG Anke

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2128
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Grüne Trinidad-Vogelspinne - Psalmopoeus cambridgei

Beitragvon Matthias » Fr Jul 10, 2015 11:30

Hallo,
zur Zeit habe ich nur die flachen Rindenstücke drin. Hatte noch keine Zeit nach was schönerem zu suchen.
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2128
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Grüne Trinidad-Vogelspinne - Psalmopoeus cambridgei

Beitragvon Matthias » Mi Nov 04, 2015 17:37

Hallo zusammen,
hier mal ein kleines Update. Das Spinnchen frisst und wächst fleißig und ist bereits in ein größeres Terrarium umgezogen. Bilder werden irgendwie nichts, da die Dose genau wie die kleine leicht milchig ist.

Im Vergleich zu meiner Avicularia purpurea ist sie deutlich aktiver, gefräßiger und ein fleißigerer Baumeister. Es macht mir sehr viel Spaß ihr beim wandern oder fressen zuzusehen.
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Sers
Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: Mi Aug 12, 2015 18:41
Wohnort: Deutschland

Re: Grüne Trinidad-Vogelspinne - Psalmopoeus cambridgei

Beitragvon Sers » Mo Nov 30, 2015 16:05

Matthias hat geschrieben:Hallo zusammen,
hier mal ein kleines Update. Das Spinnchen frisst und wächst fleißig und ist bereits in ein größeres Terrarium umgezogen. Bilder werden irgendwie nichts, da die Dose genau wie die kleine leicht milchig ist.

Im Vergleich zu meiner Avicularia purpurea ist sie deutlich aktiver, gefräßiger und ein fleißigerer Baumeister. Es macht mir sehr viel Spaß ihr beim wandern oder fressen zuzusehen.

Dann mal weiterhin viel Spaß mit deinen Vogelspinnen in Zukunft.

Benutzeravatar
rené78
Mitglied
Beiträge: 123
Registriert: So Mai 22, 2011 10:26
Wohnort: Hannover

Re: Grüne Trinidad-Vogelspinne - Psalmopoeus cambridgei

Beitragvon rené78 » Di Dez 15, 2015 1:17

Es sind wirklich beeindruckende Tiere und das Wachstum ist so rasant wie bei nur wenigen anderen Spinnen, aber wehe sie entkommt Dir :-D
Kaum eine Chance sie wieder einzufangen, mit Glück hast dann irgendwann mal nen Wohngespinnst um ne Sparlampe :lol:

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2128
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Grüne Trinidad-Vogelspinne - Psalmopoeus cambridgei

Beitragvon Matthias » Di Dez 15, 2015 17:52

rené78 hat geschrieben:Es sind wirklich beeindruckende Tiere und das Wachstum ist so rasant wie bei nur wenigen anderen Spinnen

Das stimmt. Nach jeder Häutung hat es sich fast verdoppelt.

rené78 hat geschrieben:aber wehe sie entkommt Dir

Ich hoffe nicht. Aber du hast schon recht, die ist verdammt schnell und springt auch sehr weit (bis zu 20cm). Wenn sie Futter fängt, ist sie teilweise so schnell, dass man fast nicht mitbekommt, das sie die Position gewechselt hat.
Gruß
Matthias


Zurück zu „Wirbellose“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste