Hakennasenatter zeigt sich nicht

Hier geht es um die Haltung von Nattern.

Moderator: Forenteam

Sera
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mo Nov 05, 2018 15:07

Hakennasenatter zeigt sich nicht

Beitrag von Sera » Mo Nov 05, 2018 15:26

Hallo,
ich habe mir auf der Börse in den Niederlanden eine Hakennasenatter (Heterodon nasicus) gekauft. Das Tier ist weiblich und 1,5 Jahre alt. Wildfarben.
Ich habe für die Schlange ein Terrarium in den Massen 90x50x50. Als Bodengrund habe ich Walderde und Kokoshummus (ca. 10cm) und als Wärmequelle eine Halogenstrahler.

Meine Temperatur beträgt unter dem Strahler 34Grad und an der kühlsten Stelle im Terarum ca. 24Grad.

Verstekpläze hat sie sowohl über der Erde (3 Stück - Korkröhre, 2 Hölen) als auch unten (1 Höle).
Dazu noch ein paat Äste.

Seitdem ich die Schlange in ihr neues zuHause gesetzt habe (also am 14. Oktober), habe ich sie nicht mehr gesehen. Ich habe eine kleine Webkamera eingeschaltet, die das Terraium filmt, aber auch da war bis jetzt nie etwas zu sehen. Sie ist seit der Börse (14. Oktober) nichtmehr an die Oberfläcke gekommen. Das heißt auch, das sie nicht getrunken hat seitdem. So langsam mache ich mir sorgen!

Vor einer Woche habe ich eine aufgetaute Maus reingelegt, in der Hoffnund das sie durch den Gerruch angezogen wird, aber auch da kam sie nicht raus.

Fly
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Do Okt 11, 2018 22:04

Re: Hakennasenatter zeigt sich nicht

Beitrag von Fly » Mo Nov 05, 2018 16:35

Hi sera ,
Bist du dir sicher das sie noch im terra ist ? Würde mal vorsichtig nachschauen .

Sera
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mo Nov 05, 2018 15:07

Re: Hakennasenatter zeigt sich nicht

Beitrag von Sera » Mo Nov 05, 2018 19:56

Ich kan mir nicht vostellen, das sie abgehaun ist. Es gibt keine Mölichkeit, aus dem Terarium auszubrechen.
Habe es soeben auf "undichtikkeit" kontroliert.

Ich bin echt verzwiefelt.............

Snaky1
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Di Mai 01, 2018 12:08
Wohnort: Ganz hoch im Norden

Re: Hakennasenatter zeigt sich nicht

Beitrag von Snaky1 » Mo Nov 05, 2018 22:02

Anstelle das Terra auf "Undichdigkeit" zu prüfen, solltest du vielleicht lieber das "Vorhandensein von Schlange" kontrollieren. :-D
Although they are only breath, words which I command are immortal. ~~Sappho

Volker Ebensberger
Mitglied
Beiträge: 470
Registriert: Do Mai 07, 2015 18:29

Re: Hakennasenatter zeigt sich nicht

Beitrag von Volker Ebensberger » Mo Nov 05, 2018 22:35

Und sollte sie noch da sein und du sie findest, wäre ein Quarantäne Becken gut. Vor allem bei dem Verhalten das sie an den Tag legt. :idea:
Gruß Volker
(Mitglied des DGHT und DV-TH)

Ich grüße jeden der mich mag und der, der mich nicht mag kann mich gern haben

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2430
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Hakennasenatter zeigt sich nicht

Beitrag von Matthias » Mo Nov 05, 2018 22:40

Hallo,
das Verhalten ist recht normal, wenn dein Raum etwas kühler ist. Meine sind immer so ab Mitte/Ende September verschwunden - völlig egal was die Temperatur oder das Licht sagt. Im Januar kommen sie wieder raus. Nennt sich Winterruhe ;-)
Gruß
Matthias

Sera
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mo Nov 05, 2018 15:07

Re: Hakennasenatter zeigt sich nicht

Beitrag von Sera » Mo Nov 05, 2018 22:49

Ich wusste nicht, wie sie rauskommen sollte.

Es es kein Spalt und keine Öffnung. Auch wurde die Scheiben immer verschlosen. Das weiß ich, weil nur ich an das Terarium drangehe.

Matthias, in meinen Raum sind ca. 22 Grad.
Aber sie trinkt ja nichtmal was zu diesen Zeitpunkt.

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2430
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Hakennasenatter zeigt sich nicht

Beitrag von Matthias » Mo Nov 05, 2018 23:41

Hallo,
gut möglich, dass sie sich schon für die Winterruhe vergraben hat. Du kannst natürlich auf Nummer sicher gehen und sie einmal ausgraben, dann weißt du, dass sie noch da ist.
Gruß
Matthias

Sera
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mo Nov 05, 2018 15:07

Re: Hakennasenatter zeigt sich nicht

Beitrag von Sera » Di Nov 06, 2018 7:39

Matthias, du wierkst sehr gelassen, was das Verhalten der Sclange angeht.
Das beruigt mich ein wenig.
Da du Eklärungen für das Vehalten hast.

Sage mir bite noch, ob du die Schlange suchen wurdest im Terarium. Einrichtung ausreumen und den Bodengrund durchwuhlen.

Danke

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2430
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Hakennasenatter zeigt sich nicht

Beitrag von Matthias » Di Nov 06, 2018 10:06

Hallo,
kannst du jetzt mal machen, dann hast du Gewissheit, dass sie noch da ist.
Gruß
Matthias

Antworten