Artikel zur Haltung von Königsnattern

In diesem Forum können neue, bzw. noch fehlende Artikel für das Schlangengrube-Wiki besprochen werden.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
JHeart
Mitglied
Beiträge: 1957
Registriert: Do Jan 18, 2007 16:24
Wohnort: Hamburg

Beitrag von JHeart » Fr Nov 07, 2008 0:18

Mein Artikel über den "Einstieg in die Königsnatternhaltung" wird bald fertig sein und ich werd ihn dann mal hier reinstellen.
Wahrscheinlich kann er ein wenig zerstückelt werden, da ich so ziemlich alles beschrieben habe, was von nöten ist.
Ich denke in 1-2 tagen kann ich ihn hochladen.

Benutzeravatar
JHeart
Mitglied
Beiträge: 1957
Registriert: Do Jan 18, 2007 16:24
Wohnort: Hamburg

Beitrag von JHeart » So Nov 09, 2008 19:48

Hier nun das von mir versprochene Dokument.
An einigen Stellen ist es sicher noch Verbesserungswürdig.

http://rapidshare.de/files/40871103/Koe ... n.pdf.html

domino
Mitglied
Beiträge: 6474
Registriert: So Nov 28, 2004 13:13

Beitrag von domino » So Nov 09, 2008 20:35

eine sehr merkwürdige Seite zum downloaden!
*Section editor, Herpetoculture, Herpetological Review
*Member of the IUCN Boa & Python Specialist Group
*Referenzliste der Pythonidae

Benutzeravatar
JHeart
Mitglied
Beiträge: 1957
Registriert: Do Jan 18, 2007 16:24
Wohnort: Hamburg

Beitrag von JHeart » So Nov 09, 2008 20:46

Wusste nicht, wo ich es sonst hochladen sollte.

Gast

Beitrag von Gast » So Nov 09, 2008 20:49

Hallo JHeart,

sieht erstmal nach einer Menge Arbeit aus.
Ich finde das es aber recht wenig Informationen, bezüglich Lampropelten gibt. Der Bericht ist sehr Allgemein verfasst.
Du solltest nochmehr auf Lampropelten spezifische Eigenschaften eingehen.
Vielleicht Habitatskarte, Morphologie etc.

RGDS Nexus

Benutzeravatar
JHeart
Mitglied
Beiträge: 1957
Registriert: Do Jan 18, 2007 16:24
Wohnort: Hamburg

Beitrag von JHeart » So Nov 09, 2008 20:54

Naja, dsa könnte man machen, ich wollte aber eigentlich nur auf die Haltung an sich eingehen.
Wenn ich es jetzt noch Artspezifisch ausweiten würde, dann würde ich schon ein komplettes Buch ersetzen.

Da kann man sich dann entweder "Das große Buch der Königsnattern" oder "Königsnattern. Lampropeltis" kaufen.

Aber wenn es gewünscht ist, wäre es vielleicht möglich das ich das mit jemandem zusammen mache.
Alle 50 Arten allein auflisten ist schon ein bisschen viel für eine Person.

Gast

Beitrag von Gast » So Nov 09, 2008 20:58

Ich würde trotzdem noch kurze spezifische Angaben ergänzen. Vielleicht die Arten noch kurz aufzählen ( aktuell ) und vielleicht allg. etwas zur Namensgebung etc.
Alle 50 Arten allein auflisten ist schon ein bisschen viel für eine Person.
Nur Auflisten würde ja reichen.

Wenn es das Wiki gibt, kann dann ja die entsprechende Person, einen ausführlichen Artikel zu der jew. Art schreiben.

Gruß Nexus

Benutzeravatar
JHeart
Mitglied
Beiträge: 1957
Registriert: Do Jan 18, 2007 16:24
Wohnort: Hamburg

Beitrag von JHeart » So Nov 09, 2008 21:06

Das kann ich machen, ist ja nicht all zu viel Arbeit

domino
Mitglied
Beiträge: 6474
Registriert: So Nov 28, 2004 13:13

Beitrag von domino » So Nov 09, 2008 21:28

Wusste nicht, wo ich es sonst hochladen sollte.
Das wäre vielleicht noch eine Sache, die Mike einrichten könnte. Ein Uploadbereich für Wiki-Artikel...
Du solltest nochmehr auf Lampropelten spezifische Eigenschaften eingehen. Vielleicht Habitatskarte, Morphologie etc.
Naja, angerissen wurden die Verbreitungsgebiete und Habitate ja schon. Klar wäre es schön, wenn auf die 50 Unterarten eingegangen wird, aber das würde ich vorerst nur überflächlich machen. Vielleicht tabellarisch mit Feldern wie wissenschaftl. Name, deutscher Name, Verbreitung, Habitat. JHeart kann den Artikel ja dann immernoch selber erweitern, wenn er das will, oder aber jemanden anderen Ergänzungen einfügen lassen...
Wenn ich es jetzt noch Artspezifisch ausweiten würde, dann würde ich schon ein komplettes Buch ersetzen.

Da kann man sich dann entweder "Das große Buch der Königsnattern" oder "Königsnattern. Lampropeltis" kaufen.
Vielleicht wäre es aber ganz hilfreich, wenn Du noch ein paar Quellenangaben beifügst, vielleicht die Literatur, die Du für die Arbeit verwendet hast. Das kann dann auch für andere als weitere Informationsquelle dienen.
*Section editor, Herpetoculture, Herpetological Review
*Member of the IUCN Boa & Python Specialist Group
*Referenzliste der Pythonidae

Benutzeravatar
JHeart
Mitglied
Beiträge: 1957
Registriert: Do Jan 18, 2007 16:24
Wohnort: Hamburg

Beitrag von JHeart » So Nov 09, 2008 21:32

Die Gattungen, Arten und Unterarten werde ich jetzt noch in Tabellenform einfügen.
Dazu geh ich bei jeder Gattung dann nochmal etwas auf das Verbreitungsgebiet ein.

Literaturangaben kann ich auch noch reinsetzen.

Gesperrt