Junger Königspython frisst nicht mehr

Hier finden Diskussionen rund um Königspythons (Python regius) statt.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Seppuko
Mitglied
Beiträge: 372
Registriert: Sa Jan 28, 2017 15:54

Re: Junger Königspython frisst nicht mehr

Beitrag von Seppuko » Fr Apr 20, 2018 18:03

Schön das du den Rat angenommen hast, nicht so schön das sich meine Vermutung bestätigt hat :-?

Steht das Terrarium unter Umständen im Durchzug? Der TA ist doch bestimmt auf Ursachen eingegangen oder? Irgendwas passt nicht aber das muss man jetzt finden. Probier mal das Messinstrument an verschiedenen Stellen aus um festzustellen das die Werte auch überall passen und eventuell auch mal ein 2. Digitales Messinstrument nutzen und die Werte vergleichen.


Gruß

Sascha

nuregami
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Fr Apr 13, 2018 12:44

Re: Junger Königspython frisst nicht mehr

Beitrag von nuregami » Fr Apr 20, 2018 18:44

Auf Ursachen ist die Tierärztin nicht eingegangen, sie meinte nur dass es bei Schlangen häufig vorkommt.

Im Durchzug steht das Terrarium nicht. Kann es vllt an der Luftfeuchtigkeit und dem sprühen liegen? Ich muss recht viel sprühen um überhaupt auf 60% zu kommen.

Ist eine Lungenentzündung ansteckend? Ich habe nämlich noch zwei Kornnattern.

Benutzeravatar
Seppuko
Mitglied
Beiträge: 372
Registriert: Sa Jan 28, 2017 15:54

Re: Junger Königspython frisst nicht mehr

Beitrag von Seppuko » Fr Apr 20, 2018 19:21

Ja eine Pneumonie ist hoch ansteckend!

Nehm mal ein weiteres digitales Messinstrument und vergleiche. Zu trockene Luft kann unter Umständen eine Ursache sein.

Um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen bieten sich Echtpflanzen und ein größeres Wasserbecken an.

Das Tier sollte jetzt allerdings erst einmal in Quarantäne und alles was das Tier berührt desinfiziert werden so das du den anderen Schlangen nicht auch eine Lungenentzündung einschleppst

Antworten