Kornnatter seit kurzem Aggresiv

Hier finden Diskussionen zu Kornnattern (Pantherophis guttatus) statt.

Moderator: Forenteam

Kinnon
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Di Jun 12, 2018 22:03

Kornnatter seit kurzem Aggresiv

Beitrag von Kinnon » Di Jun 12, 2018 22:11

Hallo,

meine Kornnatter ist ca. 5 Jahre alt. Seit ca. 2 Wochen will sie mich dauernd beißen. Ich muss nur das Schloss von der Scheibe nehmen und sie kommt direkt angestürmt. Mein Hauptproblem ist das Wasser wechseln. Ich traue mich nicht die Schale aus dem Terrarium zu nehmen. Ich habe sie seit dem sie klein ist und ich habe nichts verändert. Bis vor ein paar Wochen könnte ich sie sogar raus nehmen und sie tat ganz und gar nichts. Hat jemand eine Idee? Vlt. Ist sie ja Krank.

MfG

Sebastian Pfaff

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 368
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Kornnatter seit kurzem Aggresiv

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » Di Jun 12, 2018 22:18

Wie sind denn deine Haltungsparameter? Wenn du nichts geändert hast, zuvor alles gut war, könnte es vielleicht am Frühjar liegen? Nur eine Vermutung.

So oder so ist es ein Wildtier. Man muss sich damit abfinden können, sollte es so bleiben. Meine Kornnatter schnappt nicht oft, aber rausnehmen war nie eine angenehme Geschichte, total nervös und extrem Bewegungsfreundlich.

Ist sonst etwas anderst im Zimmer? Anderes Haustier oder sonstiges?

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 368
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Kornnatter seit kurzem Aggresiv

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » Di Jun 12, 2018 22:23

Nachtrag: Ich hoffe das mit dem Wasserschüssel wechseln ist nicht ernst gemeint.

Kinnon
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Di Jun 12, 2018 22:03

Re: Kornnatter seit kurzem Aggresiv

Beitrag von Kinnon » Di Jun 12, 2018 22:25

Klar ist es ernst gemeint xD. Ich kann nicht rein fassen ohne das sie mich beißt.

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2376
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Kornnatter seit kurzem Aggresiv

Beitrag von Matthias » Di Jun 12, 2018 22:25

Hallo,
Kinnon hat geschrieben:
Di Jun 12, 2018 22:11
Mein Hauptproblem ist das Wasser wechseln. Ich traue mich nicht die Schale aus dem Terrarium zu nehmen.
Wo ist das Problem? Reingreifen und die Wasserschale nehmen oder drin stehen lassen und mit einem Gießkännchen auffüllen. Das Tier kann dir nicht wirklich gefährlich werden. Bisse tun auch nicht weh.
Kinnon hat geschrieben:
Di Jun 12, 2018 22:11
Ich habe sie seit dem sie klein ist und ich habe nichts verändert
So garnichts? Kein größeres Terrarium und dem Tier angepasste Einrichtung?
Kinnon hat geschrieben:
Di Jun 12, 2018 22:11
Bis vor ein paar Wochen könnte ich sie sogar raus nehmen und sie tat ganz und gar nichts. Hat jemand eine Idee?
Niemand kann wissen, was du zwischenzeitlich gemacht hast. Wurde das Terrarium umgestellt? Bist du umgezogen? Wann wurde das Tier das letzte mal gefüttert? Sind andere Haustiere eingezogen? An irgendwas wird sich das Tier stören.
Gruß
Matthias

Kinnon
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Di Jun 12, 2018 22:03

Re: Kornnatter seit kurzem Aggresiv

Beitrag von Kinnon » Di Jun 12, 2018 22:30

Ich habe vor 3 Jahren ein größeres Terrarium gekauft und alles schön eingerichtet. Und es war ja auch bis vor 2-3 Wochen alles super! Ich habe auch nichts in den letzten 2-3 Wochen umgestellt und bin auch nicht umgezogen. Es kann sein das ich sie jetzt öfters füttere. Statt alle 2 Wochen jetzt so alle 1 1/2 Wochen. Aber daran kann es doch nicht liegen oder?

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2376
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Kornnatter seit kurzem Aggresiv

Beitrag von Matthias » Di Jun 12, 2018 22:34

Hallo,
Kinnon hat geschrieben:
Di Jun 12, 2018 22:30
Statt alle 2 Wochen jetzt so alle 1 1/2 Wochen.
Wie groß sind die Futtertiere, die du fütterst?
Gruß
Matthias

Kinnon
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Di Jun 12, 2018 22:03

Re: Kornnatter seit kurzem Aggresiv

Beitrag von Kinnon » Di Jun 12, 2018 22:35

Die Größe ist L. Schätze so 5-7 cm lang.

Benutzeravatar
Tobiaskondaschwanz
Mitglied
Beiträge: 368
Registriert: Do Dez 17, 2015 22:45
Wohnort: BW

Re: Kornnatter seit kurzem Aggresiv

Beitrag von Tobiaskondaschwanz » Di Jun 12, 2018 22:43

Unabhängig von allen anderen Problemen, füttere dein Tier lieber alle 3 Wochen (+-).

Und ja, ein neues Terraium, je nachdem wie eingerichtet (Sichtschutz und so weiter) kann enormen Stress auslösen.
Ein Beispiel: Ich habe mein nächst größeres Terrarium einfahren lassen und die Pflanzen waren echt überall.
Nach einer gewissen Zeit habe ich die kleine Kornnatter ins Terrarium gesetzt und alles war gut. Ich habe sie in dem großen aber für meine Verhältnisse hübsch und dicht beflanzten Terrarium viel öfter gesehen.
Ein Jahr später haben die Pflanzen geschwächelt und ich habe zu spät reagiert, ich habe die Pflanzen in größere Töpfe gesetzt und mit neuer Erde bestückt.
Die Übergangsphase in der die Pflanzen aber schlapp gemacht haben, der Sichtschutz deshalb weniger wurde, haben extreme Verhaltensänderungen hervorgerufen. Das Tier war deutlich nervöser und nicht all zu oft zu sehen.
Hätte ich in der Zeit das Tier rauanehmen wollen, so bin ich mir sicher, hätte der kleine Wurm sicher zugeschlagen.

Kinnon
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Di Jun 12, 2018 22:03

Re: Kornnatter seit kurzem Aggresiv

Beitrag von Kinnon » Di Jun 12, 2018 22:53

Okay. Ich wollte gerade Wasser wechseln und sobald sich die Scheibe bewegte, kam sie wie eine Rakete zur Scheibe und zu der kleinen Öffnung. Jetzt schlängelt sie an der Scheibe herum und gibt keine Ruhe. Und ja ich habe echt Respekt vor meiner Schlange und will nicht gebissen werden.

Antworten