Köpy-Terra Beleuchtung

Diskussionen zum Bau und der technischen Ausstattung von Terrarien

Moderator: Forenteam

Antworten
theChris
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mi Sep 04, 2019 15:48

Köpy-Terra Beleuchtung

Beitrag von theChris » Do Sep 12, 2019 15:32

Liebe Schlangenfreunde,

ich habe nun schon mehrere T8 Röhren durch und keine hat mir vom Licht her gut gefallen.
Betreibe ein Köpy-Terra (120x50x80 / LxBxH) und habe echte Pflanzen drinnen.

Derzeit habe ich die "Exo Terra Natural Light T8 - Vollspektrum Tageslichtröhre" in Betrieb. Die Röhre hat ja für die Pflanzen so ihren Vorteil.
Jedoch hätte ich das Licht noch gerne ein bisschen gelblicher. Die Exo Terra Natural Light T8 - Vollspektrum Tageslichtröhre ist schon recht kalt/blau.

Wer hat nen guten Tipp für mich, welche Röhre ich noch ausprobieren könnte.

Wäre kommt von einer externen Quelle. Es geht mir nur um ein angenehmes Licht, welches der Köpy und den Schengen gut tut!

LG
:-D

Benutzeravatar
Seriva Senkalora
Mitglied
Beiträge: 4434
Registriert: Di Mär 20, 2007 19:54
Kontaktdaten:

Re: Köpy-Terra Beleuchtung

Beitrag von Seriva Senkalora » Do Sep 12, 2019 16:46

Wenn es "gelber" werden soll, musst Du in Richtung warmweiß gehen. Ist dann aber nicht mehr Tageslichtspektrum. Da gibt es im Baumarkt oder im Netz durchaus T8 Röhren, die dieses Lichtspektrum bieten.

Natürlicher ist aber das bläulichere kaltweiße Licht.

LG
Seriva
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Bild

Antworten