Drymobius margaritiferus

Hier geht es um die Haltung von Nattern.

Moderator: Forenteam

Antworten
Benutzeravatar
jotpedepunkt
Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: Fr Dez 09, 2016 15:51

Drymobius margaritiferus

Beitrag von jotpedepunkt » Di Dez 19, 2017 15:25

Rein aus Neugier will ich hier mal eine Umfrage starten:

Wer hat irgendwann in seiner Terrarianerlaufbahn diese Art gehalten bzw. auch vermehrt? Welche Erfahrungen konnten mit den Tieren gemacht werden?

Persönlich konnte ich Anfang der 80ger 2 frisch importierte Weibchen erwerben, leider in den darauf folgenden Jahren kein dazu passendes Männchen.
mein Fazit damals: Schön, schnell und ganz schön zickig. Anfangs wollten die beiden nur Echsen annehmen (Leopardgeckos deswegen züchten, kann ganz schön teuer werden), ließen sich aber irgendwann auch an nestjunge Ratten und Springermäuse gewöhnen

mfg
jotpede

Spielverderber
Mitglied
Beiträge: 1889
Registriert: Sa Okt 12, 2013 18:20

Re: Drymobius margaritiferus

Beitrag von Spielverderber » Di Dez 19, 2017 20:35

In Haltung ja. Zucht bisher nein. Soweit mir von anderen Haltern bekannt, ist die Nachzucht allgemein schwierig, was sich mit meinen bisherigen Beobachtungen deckt. Bei der Jungtieraufzucht kann ich mich nur an Erfahrungswerten anderer orientieren, das Beutespektrum scheint in Terrarienhaltung ein großes Problem zu sein. Deckt sich meiner Meinung nach mit den Informationen aus den üblichen Feldführern.

Adulte Wildfänge sind nach gewisser Eingewöhnungsphase durchaus an -verhältnismäßig kleine und/oder sehr agile- Nager zu gewöhnen. Dem natürlichen Beutespektrum entspricht das als alleiniges Futter jedoch nicht. Ob daraus Probleme bei der Zucht resultieren, muß wohl jeder für sich entscheiden.

"Zickig" war bzw. ist keins meiner Tiere. Sie zählen jedoch zu den schnellsten mir bekannten Schlangen, was gerade in der Eingewöhnungsphase schwierig sein kann. Da empfiehlt sich ggf. ein Terrarium mit Sichtschutz.

Andreas Hohmeister
Mitglied
Beiträge: 237
Registriert: Di Nov 20, 2007 13:57

Re: Drymobius margaritiferus

Beitrag von Andreas Hohmeister » Mi Dez 20, 2017 9:58

"Rein aus Neugier will ich hier mal eine Umfrage starten:..." Na, die Umfrage dürfte schnell erledigt sein... :roll:

Antworten