Hakennasennattern Bestimmung der Farbform

Diskussionen zur Zucht von speziellen Farbformen

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Taurinus
Mitglied
Beiträge: 638
Registriert: So Aug 15, 2004 14:38
Wohnort: Bad Reichenhall

Hakennasennattern Bestimmung der Farbform

Beitragvon Taurinus » Di Jan 27, 2015 22:13

Hallo zusammen,


vor 2 Jahren hatte ich in einem Gelege von 10 Eiern eine etwas andere Nachzucht. Damals konnte mir niemand so recht sagen, um was es sich handelt. Ich habe die Bilder auch an diverse Züchter geschickt, aber Fehlanzeige.

Da der Bock jetzt groß genug ist, darf er sich nach der Winterruhe zum ersten mal paaren.

Evtl. kann mir von euch jemand weiterhelfen und mir sagen, um was es sich handelt.

Weitere aktuelle Bilder stelle ich nach der Winterruhe online:

Hier die Bilder, als er noch ein Jungtier war:

IMG-20150127-WA0001.jpg


IMG-20150127-WA0002.jpg


Hier im Vergleich zu einem normalen wildfarbenen Tier

IMG-20150127-WA0003.jpg


Die Bauchseite ist komplett Schwarz.


Viele Grüße
Mario
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2120
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Hakennasennattern Bestimmung der Farbform

Beitragvon Matthias » Mi Jan 28, 2015 0:45

Hallo,
ich habe gerade mal in meinen Büchern und bei www.worldofhognose.com geschaut. Ich konnte jetzt keinen direkten Vergleich finden. Du kannst jetzt durch Verpaarung (ggf. 2x, wenn es rezessiv ist) prüfen ob es sich vererbt. Tut es das, hast du Glück und eine neue Morph "entdeckt" ;-) ansonsten hast du nur ein einmalig hübsches Tier ;-)

Von der Optik her würde ich sagen: extrem dunkler Wildtyp.
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Taurinus
Mitglied
Beiträge: 638
Registriert: So Aug 15, 2004 14:38
Wohnort: Bad Reichenhall

Re: Hakennasennattern Bestimmung der Farbform

Beitragvon Taurinus » Mi Jan 28, 2015 19:51

Ja, auf das Ergebnis der anstehenden Verpaarung bin ich auch schon gespannt, falls es sich nicht dominant verhält, wird mein fester Bestand um einige weibliche Tiere erweitert um dann in ca. 3 Jahren erneut zu "versuchen" :-)

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2120
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Hakennasennattern Bestimmung der Farbform

Beitragvon Matthias » Mi Jan 28, 2015 19:54

Hallo,
ich bin mir nicht sicher, aber es könnte in Richtung Melanismus gehen. Die Albinos sind ja auch nicht rein weiß sondern haben noch ihre Zeichnung. Das gleiche trifft ja hier auch zu. Ich bin auf das Ergebnis gespannt. Melanismus vererbt sich normal rezessiv.
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Taurinus
Mitglied
Beiträge: 638
Registriert: So Aug 15, 2004 14:38
Wohnort: Bad Reichenhall

Re: Hakennasennattern Bestimmung der Farbform

Beitragvon Taurinus » Do Jan 29, 2015 17:44

Ich werde auf jedenfall berichten, ob oder was dabei raus kommt ;-)

Gruß Mario

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2120
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Hakennasennattern Bestimmung der Farbform

Beitragvon Matthias » Do Jan 29, 2015 18:05

Hallo,
das hoffe ich doch! Mir ist bisher kein melanistisches (Vermutung) Tier bekannt. Ich selbst habe zur Zeit nur Albino Hakennasennattern, sollte sich ein Melanismus herauskristallisieren, wäre ich interessiert ;-)
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2120
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Hakennasennattern Bestimmung der Farbform

Beitragvon Matthias » Do Jan 29, 2015 23:27

Hallo,
ein kleiner Nachtrag:

http://www.worldofhognose.com/morphs/super-arctic/

Das kommt deinem Tier doch schon recht nahe.
Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Taurinus
Mitglied
Beiträge: 638
Registriert: So Aug 15, 2004 14:38
Wohnort: Bad Reichenhall

Re: Hakennasennattern Bestimmung der Farbform

Beitragvon Taurinus » Fr Jan 30, 2015 0:17

Hi,

auf world of hognose sieht man lediglich ein schlupfbild, das Tier entwickelt sich aber ganz anders, siehe hier:
http://www.reptiles-breeding-enterprise.com/Arctic.html

mein Tier ist weiterhin ziemlich dunkel gefärbt. Da dieses Wochenende wieder ein Platzwechsel bei der Überwinterung ansteht, knipse ich evtl mal schnell ein paar Fotos... durch die Kälte halten die Tiere wenigstens schön ruhig ;-)

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2120
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Hakennasennattern Bestimmung der Farbform

Beitragvon Matthias » Fr Jan 30, 2015 1:02

Hallo,
danke für den Hinweis. Schade, es kam deinem Tier schon nahe. Warten wir mal ab wie es sich vererbt :-)
Gruß
Matthias

DerRon
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: Do Jun 27, 2013 17:34

Re: Hakennasennattern Bestimmung der Farbform

Beitragvon DerRon » Fr Jan 30, 2015 2:22

Moin,
auch wenn Heterodon nun nicht zu meinem Spezialgebiet gehört (mein Augenmerk liegt auf anderen Nordamerikanern aus dem Südwesten) möcht ich hier einfach mal Fragen in den Raum werfen zu denen sich jeder mal selbst seine gedanken zu machen kann.
Was definiert denn eine "normale Wildfarbene"? Das europäische Idealbild was kräftige Farbe und klar abgegrenzte Zeichnung zeigt? Ist es nicht sogar möglich das die Natur aufgrund des Lebensraums/der Lebensumstände eine gewisse farbliche Varianz vorgesehen hat?

Gruß Ron


Zurück zu „Farbformen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste