Jemenchamäleons - Fragen vor der Anschaffung

Hier finden Diskussionen zum Thema Echsen statt.

Moderator: Forenteam

Benutzeravatar
Matthias
Administrator
Beiträge: 2426
Registriert: So Apr 06, 2008 11:16

Re: Jemenchamäleons - Fragen vor der Anschaffung

Beitrag von Matthias » Mi Jan 18, 2017 0:36

Hallo,
VanTaghiro hat geschrieben:aber für eine Zeit von durchschnittl. 10 Tagen Quarantäne
Mind. 4-6 Wochen um einen Milbenbefall ausschließen zu können. Das Quarantäne-Terrarium ist kein vollständig eingerichtetes Terrarium, sondern wie der Name schon sagt, ein Quarantäne-Terrarium. Die leichte und sichere Reinigung hat oberste Priorität. Für die Quarantäne darf das Mindestmaß auch etwas unterschritten werden. Du brauchst das Quarantäne-Terrarium ggf. auch, wenn sich das Tier mal verletzt oder anderweitig (warum auch immer) krank wird.

Es ist immer Ratsam eine Ausweichmöglichkeit zu haben. Wenn im Terrarium mal was kaputt ist, was du (mehrtägig) reparieren musst, kannst du das Tier ja nicht so lange an die Wohnzimmerlampe hängen.
Gruß
Matthias

Antworten